Click here to get avatars like this!Click here to get avatars like this!Click here to get avatars like this!Click here to get avatars like this!


crispygirlClick here to get avatars like this!Click here to get avatars like this!Click here to get avatars like this!
  Startseite
  Archiv
  Über...
  Mein Schatz
  Bilder
  Boys
  Girls
  R.I.P
  Musik
  Lacrimosa
  Haustiere
  Gedichte
  Lest es euch einfach durch
  Fragen über Fragen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   hp vom böckes
   hp von mein bro
   Hp von meinem kleenen

Click here to get avatars like this!Click here to get avatars like this!Click here to get avatars like this!

http://myblog.de/crispygirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hey phil....hoffe du bist mir nciht sauer das ich deine gedichte veröffentliche..aber sie gefallen mir einafch so gut...das ich dachte...sie müssen einfach auf meine HP...;D...falls du doch etwas dagegen haben solltest....sag es mir....lieb dich...*kiss*


das hat er mir gewidmet..danke!!!

es gibt eine grund
für dieses gedicht
der grund jedoch
bin nicht ich

es ist ein mensch
voll anmut so schön
egal wohin er geht
so will ich mit ihm gehn

ein leben ohne sie
wäre so voll pein
ein leben ohne sie
wie sollte es sein?

irgend wann wird sie gehn
so voller leid
doch will ich nicht drann denken
noch ist es nicht soweit

dieses gedicht
geschrieben mit list
dieses gedicht
an meine muse gewidmet ist.



die jahrhunderte ziehen an mir vorbei
meine vergangenheit wiegt so schwer wie blei,
mein leben gleicht einem alptraum,
als wär man gefangen,
in einem dunklen raum,
der raum hat keine tür,
kein fenster,
kein licht,
und von allen seiten spricht eine stimme
"so fürchte dich nicht"
ich sehe ein gesicht,
umhüllt von licht so rot,
und nun merke auch ich,
ich bin schon längst tot!!



mein herz so lange
von hass schon erfüllt
es will liebe
es schreit, es brüllt

jede narbe an meinem arm
eine verlorene liebe ist
ich weiß, ich sollte es lassen
diesen "ritzen" mist

doch fühle ich schmerz
der mein herz druchdringe
greif ich leider gotte
immer wieder zur klinge

wenn das warme blut
meinen arm runter fliest
der schmerz für den moment
verloren zu sein ist

doch ist er nicht weg
er wird nur verdrängt
re geht nur mit dem blut
für diesen moment



der spaß am leben
war lange mir fremd
seid dem ich dich kenn
hab ich spaß ohne end

meines lebens sinn
so denke ich
ist zu singen und zu lachen
lautstark und fröhlich

es sagen viele
lache sei die beste medizin
wenns mir schlecht geht
tue ich dies
und geb mich der freude hin

danach geht es mir besser
mann soll es kaum glauben
doch tut lachen
die schlechte laune mir rauben

geht es dir schlecht
so mache es mir gleich
lache bis keinen athem du mehr hast
lache bis du vor lachen bist ganz bleich


wir zwei, im sand.....der mond wirft sein kühles licht auf unser schönes angesicht....ich halte dich im arm, wir beobachten die sterne, ich halte dich warm......unsere blicke treffn sich voller anmut und lust, in diesen momenten vergessen wir all unseren frust.....meine hände streicheln über dein gesicht, und im moment des kusses denke ich: eine schöneres gesicht gibt es nicht



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung